5 Produkte zur Stärkung Ihres Immunsystems

5 Produkte zur Stärkung Ihres Immunsystems

   Das Immunsystem ist die Verteidigungslinie des Körpers. Ein effektives und effizientes Immunsystem ist der Schlüssel zur Erhaltung der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens. Das Immunsystem besteht aus vielen Teilen und kann durch Krankheit, Umwelt oder Lebensstil geschwächt werden. Die Unterstützung des Immunsystems ist der beste Weg, um Krankheiten vorzubeugen. Die Pflege von Körper und Geist durch Bewegung, Schlaf, Stressbewältigung und Ernährung ist ebenso hilfreich wie die Ergänzung des Immunsystems durch Produkte, die die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers stärken. Je stärker diese Abwehrkräfte sind, desto weniger anfällig sind wir u. a. für Bakterien und Viren. Im Folgenden finden Sie die besten Ergänzungsmöglichkeiten zur Optimierung Ihres Immunsystems:

 

1 – MULTIVITAMIN

 


   Dieses Präparat, das aus mehreren Vitaminen und Mineralien besteht, wird sowohl in der Routine von Bodybuildern als auch bei medizinischen Indikationen für sitzende Menschen eingesetzt. Denn die Liste der Vorteile ist umfangreich und garantiert die Menge an Nährstoffen, die der Organismus für einen gesunden Tagesablauf benötigt. Das Multivitamin wirkt sich auf die Immunität und den antioxidativen Schutz aus und ist darüber hinaus auch für die Gesundheit der Knochen und die Leitung der Nervenimpulse von Vorteil.

 

2 – VITAMIN C

 


   Vitamin C ist eines der bekanntesten Vitamine zur Stärkung des Immunsystems, aber nur wenige Menschen wissen, wie wichtig es wirklich ist. Es ist ein wichtiger Mikronährstoff und ein starkes Antioxidans.
   Vitamin C ist von entscheidender Bedeutung für eine ordnungsgemäße Immunfunktion und trägt zur Immunabwehr bei, indem es verschiedene zelluläre Funktionen des angeborenen und adaptiven Immunsystems unterstützt.
Vitamin C kann sich in phagozytischen Zellen, wie z. B. Neutrophilen, anreichern, wo es mehrere wichtige Immunfunktionen ausüben kann.
   Es ist an der Chemotaxis (der Bewegung wichtiger Mikroorganismen) und der Phagozytose beteiligt, was im Wesentlichen bedeutet, dass es hilft, schädliche Krankheitserreger und Zelltrümmer aus dem Körper zu entfernen.
    Vitamin C spielt auch eine Rolle bei der Abtötung schädlicher Mikroben.
Es hat sich auch gezeigt, dass es die Differenzierung und Vermehrung von B- und T-Zellen fördert, was die allgemeine Immunabwehr erheblich verbessern kann.
   Eine Vitamin-C-Supplementierung kann zur Vorbeugung und Behandlung von Infektionen der Atemwege und des Körpers beitragen.

 

3 – GLUTAMIN

 


   Glutamin ist eine Aminosäure, die auch bei der postoperativen Behandlung und Erholung eingesetzt wird. Im Zusammenhang mit körperlicher Aktivität wirkt diese Ergänzung bei der Verringerung des oxidativen Stresses und bei der Erholung der Muskeln. Genau aus diesem Grund trägt Glutamin auch zur Erholung des Immunsystems bei. Es liefert das vom Muskelgewebe benötigte Glykogen und kann ein großer Verbündeter für die volle Gesundheit sein.

 



4 – ZINZ

 


   Zink spielt eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Immunsystems. Es unterstützt auch die Stoffwechselfunktion, ist wichtig für die Wundheilung und auch für den Geruchs- und Geschmackssinn.
   Zink ist ein Spurenelement, das für ein gesundes Immunsystem notwendig ist. Daher kann ein Mangel an diesem Mineral eine Person anfälliger für Krankheiten machen. Aus diesem Grund ist eine konstante Versorgung durch Nahrungsergänzung, gesunde und ausgewogene Ernährung notwendig.

 

5 – ELDERBERRY

 


   Holunder ist ein starkes Kraut, das reich an Antioxidantien ist und Ihnen in vielerlei Hinsicht helfen kann, gesund zu bleiben. Holunder kann in Form von Nahrungsergänzungsmitteln, Sirup, Lutschtabletten oder köstlichen Tees konsumiert werden. Sobald Sie die Vorteile dieser Substanz kennen (die besonders in den Wintermonaten hilfreich sind), werden Sie sie sofort in Ihre Wellness-Routine aufnehmen wollen.
   Die Polyphenole des Schwarzen Holunders (eine weitere Klasse von Antioxidantien) können nicht nur den Ansturm von Erkältungs- und Grippeviren abwehren, sondern auch dazu beitragen, das Komplementsystem des Körpers zu verbessern, eine Untergruppe des angeborenen Immunsystems, die für die Verwaltung von Antikörpern und Fresszellen verantwortlich ist. Antikörper dienen als Quelle für ein “immunologisches Gedächtnis”, das unser Körper für spätere Invasionen derselben Art von Krankheitserregern speichert. Auf diese Weise können wir den Erreger im Keim ersticken”, bevor er sich auf andere Bereiche des Körpers ausbreitet. Indem wir das Gedächtnis unseres Immunsystems stärken, können wir Infektionen schnell abwehren, bevor sie zu sekundären Symptomen wie Fieber, Halsschmerzen und Schmerzen führen.

HIER FINDEN SIE DIESE UND WEITERE PRODUKTE ZUR STÄRKUNG IHRES IMMUNSYSTEMS

-1%
-13%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert